Twitter Facebook Teilen studiVZ meinVZ schülerVZ  google.com  Windows Live

11.01.16 14:32
Mehr Touristen, weniger Ausgaben

Mehr Geld durch ausländische Touristen

Von Januar bis November 2015 spülten internationale Touristen 3,23% mehr Geld in die Kassen der Inseln, als im Vergleichszeitraum des Jahres 2014. Insgesamt 11,726 Milliarden Euro konnten die Kanarischen Inseln einnehmen.

Was diesen Spitzenwert etwas trübt, ist die Tatsache, dass der Betrag der Ausgaben je Urlauber gesunken ist. Die durchschnittlichen Ausgaben pro Tourist lagen bei 1.168 Euro, das sind 1,7% weniger, als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Die täglichen Durchschnittsausgaben sanken um 0,3%, auf 130 Euro pro Tag.

Das Plus bei den Gesamteinnahmen ist spanienweit rund doppelt so hoch. Mit 63,657 Milliarden Euro Einnahmen konnte ein Plus von 6,4% erreicht werden. Noch gravierender ist der Vergleich bei den durchschnittlichen Tagesausgaben. Hier konnte ein Plus von 4,4% erreicht werden.



blog comments powered by Disqus

Bungalow in San Agustín

Dieser luxuriöse Bungalow befindet sich auf einem 260m² großen Grundstück in der zweiten Reihe in San Agustin. Die bebaute Fläche von circa 99m² teilt sich auf in ein großzügiges Wohn-/ Esszimmer, einer offenen Küche, zwei Schlafzimmer, ein Bad und einer großen Terrasse. Der Bungalow wird möbliert angeboten und ist mit TV/ SAT, Außendusche und Außenküche ausgestattet. Die Einfahrt bietet Platz für zwei Autos, der Garten und die Terrassen sind sehr schön angelegt und gut gepflegt. Kaufpreis 540.000 €. Mehr Infos unter Telefon +34-928 94 36 38

Weitere Meldungen:

Immobilien suchen:

bis